Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation

Förderprogramm des BMBF:
Risikomanagement extremer Hochwasserereignisse

Vorhersage und Management von Sturzfluten in urbanen Gebieten

Management extremer Hochwasserereignisse
Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite Ereignis-Datenbank Ereignisse

Ereignisse

529 Artikel gefunden. Alle anzeigen
Datum Bezeichnung Stichworte Region Anmerkung Niederschlag [mm] Dauer [h] Schaden
2011/08/23 Gewitter mit Starkregen und Hagelschauern

Hagel

Gewitter

Starkregen

Romrod

Feldatal

Alsfeld

  • Keller überflutet
    In Alsfeld und Umgebung liefen dutzende Keller voll.
  • Öffentliche Gebäude (Gesundheit, Fürsorge) beschädigt
    Die Seniorenresidenz des DRK in den Erlen stand vollständig unter Wasser.
  • Straßen überflutet
    In Alsfeld wurden durch den Starkregen und Hagel zahlreiche Straßen überflutet.
  • Straßen überflutet
    Auf der Straße von Ottrau nach Berfa floss Schlamm in das Dorf.
2011/06/05 Gewitter mit Starkregen

Blitz

Gewitter

Starkregen

Schlammfluten

Sankt Augustin

Xanten

Lohmar

Bonn

Königswinter

Essen

Aachen

Hürtgenwald

Kreuzau

Düren

Lennestadt

Finnentrop

Rhein-Sieg-Kreis

Kreis Aachen

Kreis Düren

Schwerpunkt Nordrhein-Westfalen

 

 

 

 

 

 

  • Häuser beschädigt
    In Kreuzau und Hürtgenwald liefen etliche Häuser voll.
  • Häuser beschädigt
    In der Gemeinde Kreuzau hielt die Kanalisation den Regenmengen nicht mehr stand. Mehr als 60 Wohnungen standen unter Wasser.
  • Häuser beschädigt
    In Essen standen etliche Häuser unter Wasser.
  • Häuser beschädigt
    In Xanten am Niederrhein gingen durch Blitzeinschläge Dachstühle in Flammen auf, ebenso in Neukirchen-Vluyn und Kamp-Lintfort. Die Behörden schätzten den gesamten Sachschaden auf 160 000 Euro.
  • Keller überflutet
    In Aachen wurden etliche Keller überflutet.
  • Keller überflutet
    In Kreuzau und Hürtgenwald liefen etliche Keller voll.
  • Keller überflutet
    In Essen standen einige Keller unter Wasser.
  • Keller überflutet
    In Lennestadt und Finnentrop standen zahlreiche Keller unter Wasser.
  • Schaden unbekannt
  • sonstige Schäden
    In Aachen wurde eine Gartenkolonie von der überlaufenden Wurm überschwemmt.
  • Straßen überflutet
    In Aachen wurden mehrere Straßen überflutet.
  • Straßen überflutet
    In Lennestadt und Finnentrop standen zahlreiche Straßen unter Wasser.
  • Tote
    In Königswinter kam ein Mädchen durch das Unwetter ums Leben.
  • Fahrzeuge beschädigt
    In Königswinter wurden etliche Autos durch das Hochwasser beschädigt.
  • Behinderungen des Schienenverkehrs
    In Langenfeld wurde die Bahn zeitweise Opfer des Unwetters: Ein Blitz schlug in eine Oberleitung ein, so dass die Züge zwischen Köln und Düsseldorf nicht fahren konnten.
  • Behinderungen des Straßenverkehrs
    Wegen Überflutung musste die Autobahn A5 gesperrt werden.
2011/05/12 Starkregen, Hagel, Schlammlawine, Sturm

Hagel

Gewitter

Tornado

Starkregen

Schlammfluten

Weimar

Nordhausen

Heringen/ Helme

Weimar: Kromsdorf

Landkreis Nordhausen

Werther, Bielen

Heringen: Görsbach

Thüringen

kleinräumliches Ereignis

30.0

 

  • Keller überflutet
    In Bielen wurden durch das Unwetter einige Keller überflutet.
  • Behinderungen des Straßenverkehrs
    Im Örtchen Görsbach im Landkreis Nordhausen lag der Hagel nach dem Unwetter 30 Zentimeter hoch auf den Straßen.
  • Behinderungen des Straßenverkehrs
    Die Autobahn 38 musste bei Nordhausen nach einem heftigen Gewitterguss in Fahrtrichtung Leipzig sechs Stunden lang gesperrt werden.
2010/06/07 Starkregen

Starkregen

Hamburg

 

 

  • Straßen überflutet
    In Hamburg wurden durch das Unwetter zahlreiche Straßen überflutet.
  • Fahrzeuge beschädigt
    In Hamburg wurden einige Fahrzeuge durch den Starkregen beschädigt.
2010/05/24 Starkregen

Orkan

Sturm

Gewitter

Tornado

Starkregen

Bad Liebenwerda

Großenhain

Zwickau

Crottendorf

Bischofswerda

Neugersdorf

Leutersdorf

Bad Liebenwerda: Mühlberg

 

 

  • Häuser beschädigt
    Im Osten kam es aufgrund eines Tornados und dem Starkregen zu Schäden in dreistelliger Millionenhöhe
  • Keller überflutet
    In Sachsen und Brandenburg liefen durch den Starkregen zahlreiche Keller voll.
  • Straßen überflutet
    In Sachsen und Brandenburg wurden etliche Straßen überflutet.
  • Behinderungen des Schienenverkehrs
    Die Fernzüge zwischen Dresden und Berlin mussten umgeleitet werden.
  • Behinderungen des Straßenverkehrs
    Umgestürzte Bäume, Äste und Schlamm behinderten auch den Straßenverkehr auf den sächsischen Autobahnen A13 und A4.
2010/05/12 Starkregen

Starkregen

Klettgau

Südbaden

kleinräumiges Ereignis

  • Keller überflutet
    In Südbaden liefen zahlreiche Keller voll.
  • Straßen überflutet
    In Südbaden wurden etliche Straßen überflutet.
  • Straßen überflutet
    In Klettgau wurde nach einem Erdrutsch eine Kreisstraße gesperrt.
2010/05/12 Starkregen mit Überschwemmungen

Blitz

Gewitter

Starkregen

Nittenau

Erlangen

Donauwörth

Forchheim

Fürth

Dietenhofen

Nürnberg

Erlangen: Eltersdorf

Donauwörth: Riedlingen, Berg, Parkstadt

  • Keller überflutet
    In den Donauwöther Ortsteilen Parkstadt, Berg und Riedlingen waren ca. 25 Keller überflutet.
  • Keller überflutet
    In Nürnberg und Erlangen liefen etliche Keller voll Wasser.
  • Industriegebäude beschädigt
    Beim Brand einer vermutlich von einem Blitz getroffenen Maschinenhalle in Nittenau entstand ein Schaden von 250.000 Euro.
  • Straßen überflutet
    In Franken und der Oberpfalz wurden durch den Starkregen zahlreiche Straßen überflutet.
  • Behinderungen der Schifffahrt
    Am Rhein-Main-Donaukanal rutschten im Kreis Forchheim mehrere Böschungen ab. Die Schifffahrt musste teilweise eingestellt werden.
  • Fahrzeuge beschädigt
    In Fürth musste die Feuerwehr insgesamt 5 Autos aus überfluteten Unterführungen befreien, die dort mit Motorschaden steckengeblieben waren.
2010/05/11 Starkregen mit Hagel

Sturm

Hagel

Blitz

Gewitter

Starkregen

Bayreuth

Bamberg

Erlangen

Fürth

Nürnberg

Mittel- und Oberfranken, Schwaben und Oberbayern

  • Keller überflutet
    In Nürnberg und Landkreis Fürth, wurden zahlreiche Keller überflutet.
  • Häuser beschädigt
    Dachstuhlbrand im Kreis Bayreuth
  • landwirtschaftliche Schäden
    Freilandgemüse und Erdbeeren durch Hagel und Starkregen beschädigt
2011/06/22 Gewitterfront mit Sturmböen

Sturm

Hagel

Blitz

Starkregen

Freilassing

Traunstein

Bad Tölz

Weilheim i. OB

Rosenheim

Berlin (östl. Stadtbezirke)

Frankfurt am Main

Baden-Württemberg, Bayern, Hessen, Thüringen, Sachsen-Anhalt, Sachsen und Brandenburg.

  • Keller überflutet
    In Baden-Württemberg, Bayern, Hessen, Thüringen, Sachsen-Anhalt, Sachsen, Berlin und Brandenburg standen etliche Keller unter Wasser.
  • Straßen überflutet
    In Baden-Württemberg, Bayern, Hessen, Thüringen, Sachsen-Anhalt, Sachsen, Berlin und Brandenburg wurden zahlreiche Straßen überflutet.
  • Behinderungen des Flugverkehrs
    Am Frankfurter Flughafen kam es aufgrund des Starkregens zu Verzögerungen.
2008/05/28 Starkregen mit Schlammfluten

Starkregen

Jülich

Jülich-Broich

  • Keller überflutet
  • Häuser beschädigt

  • Schaden ging in die Hunderttausende
  • Behinderungen des Straßenverkehrs
    überflutete Straßen
2009/07/01 Kurzes Gewitter mit starken Regenfällen

Blitz

Gewitter

Berlin-West

  • Keller überflutet
    Im Südosten Berlins wurden rund 50 Keller überflutet
  • Häuser beschädigt
    durch Blitzeinschlag
  • Straßen überflutet
    auf 1,5 km stand rund 50 Zentimeter hoch Wasser.
2008/08/01 Gewitter mit Starkregen

Blitz

Gewitter

Starkregen

Langwedel

Dörverden

Achim

Bremen

Langwedel, Ortsteil Daverden

Landkreis Verden

  • Keller überflutet
    In Bremen und im Landkreis Verden liefen Keller voll
  • Häuser beschädigt
    In Dörverden beschädigte ein Blitzeinschlag das Dach eines Hauses und riß Stromleitungen aus der Wand. In Darverden beschädigte eine Gewitterböe das Dach des Pfarrhauses
  • Häuser zerstört
    In Dörverden zerstörte ein Blitzeinschlag ein Fachwerkhaus, das ausbrannte. Sachschaden: über 200.000 Euro
  • Straßen überflutet
    In Bremen und im Landkreis Verden waren zahlreiche Straßen überflutet
  • Abwasserleitungen beschädigt
    Regenwasser strömte in einen Schmutzwasserkanal und riß durch Überdruck 2 Gullydeckel aus der Verankerung
2008/08/08 Gewitter mit Starkregen

Blitz

Gewitter

Starkregen

Cuxhaven

 

 

  • Keller überflutet
    Unzählige Keller in großen Bereichen der Stadt standen unter Wasser
  • Häuser beschädigt
    Nach Blitzeinschlag Dachstuhlbrand in Cuxhaven. Sachschaden: 100.000 Euro
  • Öffentliche Gebäude (Freizeit, Kultur) beschädigt
    Untergeschosse der VHS (Unterrichts- und Lagerräume) standen 15 cm unter Wasser ebenso die Kellerräume samt Heizungsanlage im Haus der Jugend
  • Tiefgaragen überflutet
  • forst- und landwirtschaftliche Flächen zerstört
    Getreide geknickt und auf überschwemmten Felder nicht zu ernten
2009/07/03 Heftige Gewitter mit extremem Regen

Hagel

Blitz

Gewitter

Erdrutsch

Ueberschwemmung

Starkregen

Viersen

Willich

Kempen

Neuss

Dinslaken

Duisburg

Hilden

Ratingen

Mechernich

Kall

Xanten

Krefeld

Meerbusch

Sundern (Sauerland)

Kleve

Düsseldorf

Essen

Nordrhein-Westfalen

Kreis Coesfeld

 

 

0.0

 

 

0.0

  • Öffentliche Gebäude beschädigt
    der Technikraum der Leitstelle der Feuerwehr in Krefeld war überflutet
  • Geschäfte beschädigt
  • Häuser beschädigt
    durch Blitzeinschlag
  • Industriegebäude beschädigt
    in Krefeld
  • Keller überflutet
    Düsseldorf: viele Keller wurden überflutet
  • Tiefgaragen überflutet
  • Öffentliche Gebäude (Gesundheit, Fürsorge) beschädigt
    Krankenhaus und Altenheim in Düsseldorf,Krankenhaus in Willich, teilweise Stromausfall
  • Verletzte
    Auf regennasser Fahrbahn kam es zu Unfällen mit Verletzten.

  • Der Unwetter schaden geht in die Millionen. Allein in Essen entstand ein Schaden durch Hagel von etwa 1 Mio. €

  • 100 l Altöl liefen in einem Reifenhandel aus

  • Millionenschaden in Nordrhein-Westfalen
  • Behinderungen des Flugverkehrs
    Am Flughafen Weeze und Düsseldorf wurde der Flugverkehr zeitweilig eingestellt, Verspätungen von bis zu drei Stunden
  • Behinderungen des Schienenverkehrs
    mehr als 100 Züge fuhren im Raum Düsseldorf, Duisburg, Essen nicht planmäßig, weil die Elektronik in den Fluten versagte.
  • Behinderungen des Straßenverkehrs
    Im Regierungsbezirk Düsseldorf wurden 12 Autobahnabschnitte gesperrt. 12 Stunden lang war das Autobahnkreuz Meerbusch dicht. Die A44 bei Düsseldorf wurde zeitweilig komplett gesperrt, auch sonstige Straßen mussten gesperrtm werden
  • Verkehrsunfälle
2009/07/04 Gewitter mit Starkregen

Blitz

Gewitter

Starkregen

Ludwigsburg

Affalterbach

Korntal-Münchingen

0.0

0.0

  • Keller überflutet
  • Tote
    Affalterbach: Eine 46 Jahre alte Frau wird tödlich vom Blitz getroffen. Korntal-Münchingen: Ein Feuerwehrmann stirbt beim Auspumpen eines Kellers an einem Stromschlag. östl. Brandenburg: Ein 42-jähriger Mann aus Sachsen wird durch Blitzeinschlag getötet.
  • Verletzte
    Ludwigsburg: Ein Arbeiter wurde verletzt, als ein Blitz in einen Baukran einschlug
2009/07/23 Schwere Unwetter mit Starkregen und Sturmböen

Sturm

Hagel

Blitz

Gewitter

Windhose

Starkregen

Haltern

Marl

Bottrop

Duisburg

Herne

Aachen

Landkreis Prignitz

Brandenburg

Mecklenburg-Vorpommern

Kreis Wesel

  • Keller überflutet
  • Geschäfte beschädigt
    Aachen: Hagel und Sturm drückten das Dach eines Supermarktes ein.
  • Häuser beschädigt
    Marl: Wohnhausbrand durch Blitzeinschlag
  • Behinderungen des Straßenverkehrs
    Straßen standen unter Wasser
2011/08/04 Starkregen

Starkregen

Bremen

45.0

 

  • Häuser beschädigt
    Nach Polizeiangaben geht der Schaden in die Hunderttausende.
  • Keller überflutet
    In Bremen wurden etliche Keller überflutet.
  • Öffentliche Gebäude (Verwaltung) beschädigt
    In Bremen wurde der Aktenkeller des Finanzamtes und des statistischen Landesamts überflutet.
  • Behinderungen des Schienenverkehrs
    div. Tunnel und Unterführungen geflutet, so dass öffentlicher Verkehr stark behindert wurde
  • Fahrzeuge beschädigt
    Mehrere Autos blieben in Bremen in den Wassermassen innerhalb der Tunnel stecken und wurden dabei beschädigt.
2007/06/09 Starke Unwetter mit Gewitter und Blitz

Blitz

Gewitter

Paderborn

Eschweiler

Aachen

Freudenberg

Wenden

Freudenberg-Niederndorf

Sauerland

  • Häuser beschädigt
    Aachen, Paderborn, Eschweiler: durch Blitzschlag
  • Keller überflutet
    Aachen und Umgebung
  • Öffentliche Gebäude (Religion) beschädigt
    Aachen: Brand in einer Neuapostolischen Kirche; einige weitere Häuser in Aachen und Umgebung von Blitzen getroffen
  • Verletzte
    Wenden: 23 Verletzte durch Blitzschlag
  • lanndwirtschaftliche Nutztiere verendet
    1 Pferd, Schaden von 150000 Euro
1999/07/20 Schwere Unwetter mit Gewitter, Blitz und Starkregen

Blitz

Gewitter

Erdrutsch

Ueberschwemmung

Starkregen

Schlammfluten

Hattorf am Harz

Unterreichenbach

Memmingen

Hannover

Augsburg

Starnberg

Bad Tölz

Wolfratshausen

Bad Liebenzell

Pforzheim

Plön

Schwäbisch Hall

Laboe

Melle

Gutenzell-Hürbel

Crailsheim

Steinburg

Süddeutschland

Niedersachsen

Holstein

Percha

Stein

Landkreis Rhön-Grabfeld

Gutenzell-Bollsberg

Jagstheim

Öschebüttel bei Steinburg

Muenabgang im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen

34.0

25.0

32.0

21.0

 

 

 

 

  • Häuser beschädigt
    Unterreichenbach: 30 Häuser beschädigt durch Sturzfluten
  • Keller überflutet
    Süddeutschland, Niedersachsen, Holstein, Unterreichenbach, Memmingen, Hannover, Augsburg, Starnberg (50), Oberbayern, Schwarzwald, Plön (25), Schwäbisch Hall
  • Häuser beschädigt
    Melle: Brand im Schweinestall nach Blitzschlag: 60.000 DM Schaden; Jagstheim und Öschebüttel: Scheune und Wohnhaus in Brand --> insgesamt 3 Häuser
  • Häuser zerstört
    Unterreichenbach: 2 Häuser zerstört und eingestürzt durch Sturzfluten
  • landwirtschaftliche Gebäude zerstört
    Landkreis Rhön-Grabfeld: 2 Scheunen und 2 Lagerhallen mit Erntegut und Maschinern abgebrannt; Sachschaden 500.000 DM; Gutenzell: Scheune abgebrannt: Schaden auf etwa 300.000 DM geschätzt;
  • forst- und landwirtschaftliche Flächen beschädigt
    Stein (Holstein): 15 umgestürzte Bäume in Folge von Blitzschlag
  • Straßen beschädigt
    Süddeutschland, Niedersachsen, Holstein, Unterreichenbach, Memmingen, Hannover, Augsburg, Starnberg, Oberbayern, Schwarzwald, Plön, Schwäbisch Hall; Bad Liebenzell, Pforzheim.
  • Straßen überflutet
    Süddeutschland, Niedersachsen, Holstein, Unterreichenbach, Memmingen, Hannover, Augsburg, Starnberg, Oberbayern, Schwarzwald, Plön, Schwäbisch Hall; Starnberg: A 952, der "Starnberger Ast";
  • Evakuierte
    Unterreichenbach: Häuser evakuiert, 20 Personen betroffen
  • Verletzte
    Landkreis Rhön-Grabfeld: 6 menschen mit Schock und Rauchvergiftung nach einem Brand
  • Tote
    Hattorf am Harz: 1 Todesopfer durch Blitzschlag
  • Behinderungen des Straßenverkehrs
    Süddeutschland, Niedersachsen, Holstein, Unterreichenbach, Memmingen, Hannover, Augsburg, Starnberg, Oberbayern, Schwarzwald, Plön, Schwäbisch Hall; A952, B463
2011/08/18 Schweres Gewitter mit Starkregen und Hagel, Westdeutschland

Sturm

Hagel

Blitz

Gewitter

Windhose

Erdrutsch

Ueberschwemmung

Starkregen

Schlammfluten

Eschweiler

Mettmann

Rheda-Wiedenbrück

Alsdorf

Oberhausen

Langerwehe

Aldenhoven

Jülich

Dortmund

Ense

Herdecke

Wuppertal

Warendorf

Recklinghausen

Solingen

Bottrop

Voerde (Niederrhein)

Bochum

Essen

Duisburg

Herzogenrath

Düsseldorf

Erkelenz

Heinsberg

Düren

Aachen

Kreis Mettmann

Nordrhein-Westfalen

Hochsauerlandkreis

Kreis Kleve

Kreis Warendorf

Kreis Recklinghausen

Kreis Heinsberg

Kreis Düren

Städteregion Aachen

69.1

24.0

  • Geschäfte beschädigt
    Aachen: Mehere Einzelhandelsgeschäfte standen unter Wasser.
  • Häuser beschädigt
    Heinsberg: Sturmschäden. Voerde: Schäden infolge Blitzeinschlag Essen-Katernberg: Scäden infolge Blitzeinschlag. In Rheda-Wiedenbrück deckte eine Windhose Ziegel von mehreren Dächern ab. Hopsten: Blitzschäden
  • Keller überflutet
    Aachen: viele Keller von Geschäfts- und Wohnhäusern in der Innenstadt leergepumpt werden. Ebenso in: Jülich, Aldenhoven, Langerwehe.
  • Öffentliche Gebäude beschädigt
    50 Schulen und Kindergärten verzeichneten im Raum Aachen Wassereinbrüche. (Reinigungs- und Reparaturkosten ca. 50.000 Euro)
  • landwirtschaftliche Gebäude zerstört
    Bottrop: Brandschäden Herdecke: Brandschäden
  • Öffentliche Gebäude beschädigt
    Pumpenkeller eines Klärwerkes in Aachen stand unter Wasser.
  • Öffentliche Gebäude (Gesundheit, Fürsorge) beschädigt
    Wassereinbruch im Krankenhaus Eschweiler und im Keller des Krankenhauses Alexianer in Aachen.
  • Tiefgaragen überflutet
    In Herzogenrath lief eine Tiefgarage voll.
  • Straßen überflutet
    Mehrere Straßen und Fußwege waren nach dem Ereignis von Schlamm- und Geröllmassen bedeckt. An vielen Stellen wurden Kanaldeckel teils meterhoch in die Luft geschleudert. An der Baustelle zum Brückenneubau über die Haarener Gracht kam es zu einem Erdrutsch über die Fahrbahn. Die A46 zwischen Aachen und Wuppertal und die A52 zwischen Essen und Düsseldorf waren überflutet und gesperrt. In Langerwehe musste die K49 Richtung Wenau von Schlamm befreit werden.
  • Straßen beschädigt
    Die Fahrbahn der Karl-Marx-Allee wurde teilweise unterspült.
  • Unterführungen überflutet
    Am Westbahnhof in Aachen war der Straßentunnel überflutet.
  • Verletzte
    Dortmund: wetterbedingten Unfälle Essen: 2 Schwerverletzte bei wetterbedingten Auto- bzw. Kradunfällen. Im Kreis Mettmann 1 Schwerverletzte nach wetterbedingtem Unfall.
  • Imbisswagen, Kran
    Erkelenz kippte ein Imbisswagen um. Im Duisburger Hafen knickte ein Kran um.
  • Kleingartenanlage
    Die Kleingartenanlage Wiesental stand teilweise bis zu einem halben Meter unter Wasser.
  • Behinderungen des Flugverkehrs
    Am Flughafen Düsseldorf kam es wetterbedingt zu Verspätungen von bis zu anderthalb Stunden.
  • Behinderungen des Schienenverkehrs
    Starke Beeinträchtigungen des Betriebsablaufs bei der Bahn, bis zu 60 Minuten Verspätung durch z. B. Stromausfall und Bäumen auf Schienen. Der Bahnhof Oberhausen musste vorübergehend gesperrt werden.
  • Behinderungen des Straßenverkehrs
    Aachen: mehrere haupverkehrsstrassen überflutet Die A46 zwischen Aachen und Wuppertal und die A52 zwischen Essen und Düsseldorf waren überflutet und gesperrt.
  • Fahrzeuge beschädigt
    Im Nordkreis wurden erhebliche Schäden an Autos durch Hagelschlag festgestellt (Schaden: in Millionenhöhe). In Solingen wurde die Frontscheibe eines Busse von einem Baum zerschlagen.
2008/05/31 Schwere Unwetter

Hagel

Blitz

Gewitter

Tornado

Ueberschwemmung

Starkregen

Königsee

Bad Blankenburg

Unterwellenborn

Leubsdorf

Krefeld

Rudolstadt

Rheinland zwischen Krefeld und Düsseldorf

Königsee, Ortsteil Allendorf

Bad Blankenburg, Ortsteile Watzdorf, Quittelsdorf, Zeigerheim, Rottenbach

Unterwellenborn, Ortsteil Oberwellenborn

nördlicher Landkreis Saalfeld-Rudolstadt

von Sachsen (Erzgebirge) bis in den Nordwesten Deutschlands

Leubsdorf: Augustusburg

Erzgebirge

Thüringen

Schwergewitterlage vom 30.5.2008 bis 1.6.2008

 

112.0

 

2.0

  • Häuser beschädigt
    Blitzeinschläge verursachten Hausbrände
  • Häuser beschädigt
    Hausdächer wurden stark in Mitleidenschaft gezogen. Rollladen wurden zerstört.
  • Keller überflutet
  • Tiefgaragen überflutet
  • Öffentliche Gebäude (Gesundheit, Fürsorge) beschädigt
    Im Rudolstädter Freizeitbad, stand der Keller 1 m hoch unter Wasser und große Teile der Technik wurden beschädigt; das Bad konnte erst nach einigen Tagen wieder öffnen.
  • forst- und landwirtschaftliche Flächen beschädigt
    Hagel vernichtete Pflanzen und Felder bei Zeigerheim.
  • sonstige Schäden
    Der Spielplatz eines Kindergartens wurde überschwemmt.
  • Gewächshäuser zerstört
    durch Hagel
  • Tiere von Hagel erschlagen
    4 Flamingos im Krefelder Zoo

  • Die Gesamtschäden belaufen sich auf mehrere Millionen Euro.
  • Behinderungen des Straßenverkehrs
    Verkehr war durch zahlreiche Überflutungen beeinträchtigt bzw. er kam zum Erliegen. Eine Böschung der B281 rutschte am Abzweig Kleinkamsdorf auf die Straße.
  • Fahrzeuge beschädigt
    durch Hagel entstanden große Dellen an zahlreichen PKW und Fensterscheiben wurden zerstört.
  • Behinderungen des Schienenverkehrs
    in Rudostadt: ICE-Strecke überflutet, Verkehr kam zum Erliegen.
2008/07/26 Schwere Unwetter

Hagel

Blitz

Gewitter

Downburst

Ueberschwemmung

Starkregen

Kerpen

Mannheim

Velbert

Viernheim

Gießen

Schmallenberg

Monschau

Koblenz

Wuppertal

Eschweiler

Aachen

Dortmund

Nordrhein-Westfalen

Kreis Bergstraße

Kreis Mettmann

Baden-Württemberg

Hessen

Rheinland-Pfalz

51.0

203.0

1.0

4.0

  • Häuser beschädigt
    Fensterscheiben gingen durch Hagel in mehreren Straßen zu Bruch
  • Keller überflutet
    Keller liefen bis zu einem Meter voll
  • Häuser zerstört
    Zweimal brennt ein Wohnhaus durch Blitzeinschlag aus
  • Tiefgaragen überflutet
  • Straßen zerstört
    Eine Straße wurde auf 100 Metern Länge fortgespült. Straßen wurden unterspült
  • Stromleitungen beschädigt
    Stromausfall in Aachen
  • Personenschaden unbekannt
    Verletzung durch Blitzeinschlag in der Nähe bei 6 Personen in Schmallenberg und einmal in Kerpen. Verletzte durch wetterbedingten Verkehrsunfall in Gießen
  • Unbespielbarkeit des Rasens im Westfalenstadion
    Absage eines Fußballspiels
  • Behinderungen des Straßenverkehrs
    B1-Auffahrt bei der Planetenfeldstr. wurde wegen Überflutung gesperrt und zahlreiche Straßen waren überflutet
  • Fahrzeuge beschädigt
    Autos trugen durch Hagel schwerste Beulen davon
2008/09/01 Starkregen

Ueberschwemmung

Starkregen

Steinach

Haslach im Kinzigtal

Haslach Ortsteile: Haslach und Hofstetten

28.6.2006 bereits ähnliches Ereignis

57.0

 

  • Öffentliche Gebäude (Freizeit, Kultur) beschädigt
    Untergeschoss des Um- und Neubaus zum "Haus der Musik" lief voll. Technik und Übungsräume sind verwüstet
  • Keller überflutet
    Zahlreiche Keller wurden überschwemmt
  • sonstige Schäden
    Zahlreiche Garagen wurden überflutet
  • Brücken zerstört
    Brücken zu Einzelhöfen sind zerstört
  • Freizeitanlagen beschädigt
    Sportplatz und Schwimmbad sind betroffen
  • Straßen zerstört
    Die Zufahrt zur Breitebene wurde komplett unterspült

  • Gesamtschaden: in Mio. Höhe
  • Fahrzeuge beschädigt
    Auf dem Campingplatz Steinach waren Autos, Wohnwagen und Wohnmobile betroffen
2009/05/22 Gewitterstürme mit orkanartigen Böen, in Plate bei Schwerin verbunden mit einem Tornado

Orkan

Sturm

Hagel

Blitz

Gewitter

Tornado

Starkregen

Bremen

Schenefeld

Plate

Ziethen

Lahr/ Schwarzwald

Schwerin

Nordrhein-Westfalen

Schenefeld: Agethorst

Ziethen: Kittlitz

Landkreis Dahme-Spreewald

Landkreis Siegen-Wittgenstein

38.3

 

  • Straßen überflutet
    Im Kreis Nordvorpommern wurden etliche Straßen durch den Starkregen unter Wasser gesetzt.
  • Straßen überflutet
    In Teilen von Rheinland-Pfalz, Hessen und Ostdeutschlands standen zahlreiche Straßen durch heftige Regenschauer vorübergehend unter Wasser. In Lahr (Schwarzwald) wurde der Autobahnzubringer von 6 cm großen Hagelkörnern bedeckt
  • Bäume umgeworfen
  • Gullydeckel wurden aus der Verankerung gerissen

  • In Schleswig-Holstein setzten Blitze drei Reetdachhäuser in Agethorst und Süderdeich in Brand. Nach ersten Schätzungen entstanden 250 000 und 300 000 Euro Sachschaden sowie ein Haus in Kittlitz

  • In dem Dorf Plate in Mecklenburg-Vorpommern schätzte die Polizei den durch den Tornado (!) entstandenen Sachschaden auf rund 3,5 Millionen Euro.
  • Behinderungen des Straßenverkehrs
    Im nordrhein-westfälischen Landkreis Siegen-Wittgenstein waren Straßen die Straßen aufgrund von zentimeterhohen Hagelkörnern zweitweise unbefahrbar.
2009/05/26 Schweres Unwetter mit Starkregen, Hagel und Sturmböen

Sturm

Hagel

Blitz

Gewitter

Starkregen

Freising

Cuxhaven

Butjadingen

Baienfurt

Leer (Ostfriesland)

Konstanz

Landkreis Leer

Hessen

München-Flughafen

Grafschaft Bentheim: Itterbeck

Cuxhaven-Altenwalde

 

 

  • Häuser beschädigt
    Altenwalde: Blitzeinschlag in Einfamilienhaus löst Brand im Dachstuhl aus.
  • Häuser zerstört
    Butjadingen: Obergeschoss eines Ferienhauses brennt nach Blitzeinschlag komplett ab. Schaden: ca. 100.000 €
  • Keller überflutet
    In Leer liefen einige Keller voll.
  • Personenschaden unbekannt
    eine Person erlitt eine Rauchgasvergiftung in Itterbeck. Ein Lokführer in Baienfurt erlitt schwere Verletzungen

  • Mehr als 100 Schweine und Rinder starben nach Blitzeinschlägen auf Bauernhöfen im Süden Deutschlands
  • Behinderungen des Flugverkehrs
    14 Flüge wurden am Flughafen München gestrichen
  • Behinderungen des Straßenverkehrs
    Die A31 musste zwischen Weener und Bunde wegen Überflutung gesperrt werden, ebenso der Lohbergtunnel in Hessen und der Emstunnel nach Blitzeinschlag in die Elektrik. Bäume kippten auf die Straßen. Viele Straßen standen unter Wasser. In Oberbayern wurde die A8 zwischen Adelzhausen und Odelzhausen wegen Überflutung gesperrt
  • Fahrzeuge beschädigt
    im Kreis Leer
  • Behinderungen des Schienenverkehrs
    Baienfurt: Zug prallt auf einen Baum und entgleist. Der Bahnverkehr zwischen Bremen und Leer wurde durch Bäume auf den Gleisen unterbrochen. Regionalexpress fährt in eine beschädigte Oberleitung
2011/09/11 Unwetter mit Starkregen, Hagel und starken Sturmböen

Sturm

Hagel

Blitz

Gewitter

Tornado

Sturzflut

Starkregen

Heuchelheim

Heusweiler

Gransee

Lübbenau/ Spreewald

Treuenbrietzen

Berlin (östl. Stadtbezirke)

Halle/ Saale

Magdeburg

Coburg

Hof

Bamberg

Forchheim

Bayreuth

Thüringen, Sachsen, Bayern (Franken, Oberpfalz, Oberfranken), Sachsen-Anhalt

Landkreis Haßfurt, Landkreis Nordhausen, Salzlandkreis, Kreis Mansfeld, Landkreis Gießen

der Osten Deutschlands betroffen

 

 

  • Häuser beschädigt
    In den Orten Peißen, Preußlitz und Cörmigk wurden durch einen Tornado bis 80 % der Dächer abgedeckt. Hunderte Haushalte waren am Tag nach dem Unwetter ohne Strom.
  • Keller überflutet
    In Franken und der Oberpfalz schulgen mehrere Blitze in Häuser ein, durch Sturmböen wurden Dächer abgedeckt und Keller wurden überflutet.
  • Tote
    Eine 51-jährige wurde im Salzlandkreis von einem Dachziegel erschlagen.
  • Behinderungen des Straßenverkehrs
    In Forchheim, Bayreuth, Bamberg, Hof und Coburg wurden mehrere Straßen überflutet, Verkehrszeichen umgerissen und Gullideckel liefen über.
  • Behinderungen des Straßenverkehrs
    In Thüringen wurde aufgrund starker Regenfälle die Autobahn 38 auf einer Länge rund 600 Metern von einer Schlammlawine überspült.
  • Behinderungen des Straßenverkehrs
    In Berlin und Brandenburg mussten mehrere Straßen zeitweise gesperrt werden, auch im Zug- und Flugverkehr gab es Einschränkungen.
  • Behinderungen des Straßenverkehrs
    In Potsdam wurde die Autobahn 13 Berlin-Dresden bei Lübbenau vollständig gesperrt. Zudem wurden auch die B2 bei Treuenbrietzen und die B96 bei Gransee überflutet.
  • Schaden unbekannt
    Auf der Autobahn 14 nördlich von Halle schlossen Wasser- und Schlammmassen 5 Autos ein. Die Autobahn stand bis zu zwei Meter hoch unter Wasser.
2011/07/23 Starkregen mit Überschwemmung

Ueberschwemmung

Starkregen

Bad Doberan

Neustrelitz

Schwerin

Neubrandenburg

Greifswald

Görlitz

Rostock

Ost-Sachsen und Mecklenburg-Vorpommern

110.0

 

  • Keller überflutet
    Im Greifswald, Neubrandenburg, Neustrelitz, Schwerin und Rostock liefen etliche Keller voll.
  • Straßen überflutet
    Im Greifswald wurden etliche Straßen überflutet, mehrere Unterführungen mussten gesperrt werden.
  • Tote
    Im Landkreis Parchim kam ein mit fünf Männern besetztes Auto von der regennassen Fahrbahn ab. Zwei Insassen starben, drei wurden verletzt.

  • In Bad Doberan musste ein Musikfestival auf Grund des Dauerregens abgesagt werden.
2007/08/24 Unwetter mit Gewitter und Starkniederschlag

Blitz

Gewitter

Sturzflut

Ueberschwemmung

Starkregen

Berlin (östl. Stadtbezirke)

Hildesheim

Zehlendorf

Stadtmitte

Pankow

Marzahn

Gewitterfront mit heftigen Wolkenbrüchen

43.0

3.0

  • Keller überflutet
    Berlin: gesamtes Stadtgebiet
  • Tiefgaragen überflutet
    Berlin: Leipziger Platz - 1 Tiefgarage überflutet
  • Schienen überflutet
    Berlin: Bahnhof Birkenstrasse, überfluteter Bahnhof
  • Straßen überflutet
    betroffen nahezu ganz Berlin: zwei Autobahnen (AVUS) in Höhe Kaiserdamm A 100 und A 115 und mehrere Straßen geflutet
  • Unterführungen überflutet
    vor allem betroffen Schöneberg, Zehlendorf, Friedrichshain: dadurch Behinderungen des Busverkehrs
  • Erosionsschaden
    Böschung abgerutscht an der S-Bahn-Linie 7 zwischen Grunewald und Westend.
  • Behinderungen des Straßenverkehrs
    15 Buslinien zeitweise gesperrt
  • Behinderungen des Schienenverkehrs
    eine U-Bahn-Linie 9 und S-bahn Linie 7 zeitweise gesperrt
  • Fahrzeuge beschädigt
    1 schwerer LKW-Unfall: 1 LKW beschädigt auf der Autobahn 7 bei Hildesheim-Drispenstedt
1974/08/16 Hagel

Hagel

Gewitter

Ueberschwemmung

Starkregen

Bremen

Hannover

Bielefeld

Osnabrück

MR197408B005

1975/07/14 Unwetter

Blitz

Gewitter

Ueberschwemmung

Starkregen

Fulda

Hessen

MR197507B012

1975/08/22 Unwetter

Ueberschwemmung

Starkregen

Günzburg

Donauwörth

Freising

Fürstenfeldbruck

MR197508B004

1977/08/09 Unwetter

Sturm

Gewitter

Erdrutsch

Ueberschwemmung

Starkregen

Niedersachsen

Hessen

Rheingau

MR197708B003

1978/08/08 Unwetter

Hagel

Ueberschwemmung

Starkregen

Passau

Vilshofen

Bayern

MR197808B005

1978/08/23 Unwetter

Erdrutsch

Ueberschwemmung

Starkregen

Schlammfluten

Garmisch-Partenkirchen

Bayern

MR197808B003

1979/07/30 Unwetter

Sturm

Blitz

Gewitter

München

Düsseldorf

Nrw

Bayern

MR197907B002

1979/08/03 Unwetter

Sturm

Gewitter

Starkregen

Ingolstadt

Neuburg a.d. Donau

Pfaffenhofen a.d. Ilm

MR197908B003

1979/08/24 Unwetter

Sturm

Ueberschwemmung

Starkregen

München

Bayern

MR197908B004

1979/09/21 Unwetter

Sturm

Hagel

Gewitter

Ueberschwemmung

Starkregen

Kronach

Lichtenfels

Bayern

MR197909B002

1980/06/13 Tornado, Unwetter

Sturm

Hagel

Gewitter

Ueberschwemmung

Starkregen

Wolfsburg

Hamburg

Kassel

Leipzig

Freiburg im Breisgau

Niedersachsen

Hessen

Baden-Württemberg

MR198006B002

1980/07/15 Tornado, Unwetter

Sturm

Gewitter

Tornado

Starkregen

Schweinfurt

Grettstadt

Bayern

MR198007B006

1980/08/23 None

Sturm

Ueberschwemmung

Starkregen

Bad Pyrmont

Niedersachsen

MR198008B002

1981/05/11 Unwetter

Gewitter

Ueberschwemmung

Starkregen

Rheinland-Pfalz

MR198105B003

1981/05/13 Unwetter

Gewitter

Ueberschwemmung

Starkregen

Köln

Düsseldorf

NRW

MR198105B004

1981/06/29 Unwetter

Sturm

Gewitter

Erdrutsch

Ueberschwemmung

Starkregen

Rheinland-Pfalz

NRW

Niedersachsen

Belgien

MR198106B004

1981/07/06 Unwetter

Hagel

Gewitter

Ueberschwemmung

Starkregen

Bayern

Oberbayern

Mittergars

MR198107B005

1981/07/11 Unwetter

Hagel

Gewitter

Ueberschwemmung

Starkregen

Bayern

Schwaben

Franken

MR198107B004

1981/07/21 Unwetter

Erdrutsch

Ueberschwemmung

Starkregen

Passau

Wasserburg a. Inn

Mühldorf a. Inn

Bayern

Österreich, Tschechien, Ungarn

MR198107B001

1981/08/03 Hagel

Hagel

Ueberschwemmung

Starkregen

Dillingen a.d. Donau

Bayern

MR198108B002

1983/08/01 Unwetter

Sturm

Blitz

Gewitter

Starkregen

Aichach

Harthausen

Passau

Freyung

Regensburg

Bayern

MR198308B008

1983/09/03 None

Sturm

Starkregen

Mainz

Frankfurt am Main

Baden-Württemberg

Bodensee

Niedersachsen

Hessen

Rheinland-Pfalz

MR198309B004

2011/06/29 Unwetter mit Starkregen

Gewitter

Ueberschwemmung

Starkregen

Hofbieber

Geisa

Homberg (Efze)

Wartburgkreis

Geisa: Motzlar, Ketten, Apfelbach

Nordhessen

50.0

 

  • Keller überflutet
    In Homburg wurden etliche Keller überflutet.
  • Keller überflutet
    In Apfelbach und Motzlar bei Salzungen liefen etliche Keller voll. ca. 50 Häuser beschädigt
  • Häuser zerstört
    Durch einen Brand in einem Wohnhaus enstand ein Sachschaden von 150.000 Euro.
  • Straßen überflutet
    Zahlreiche Straßen mussten gesperrt werden.
  • Straßen überflutet
    In Bad Salzungen und angrenzenden Ortschaften wurden durch den Starkregen zahlreiche Starßen überflutet.
  • Fahrzeuge beschädigt
    In Bad Salzungen wurden zahlreiche Autos durch die Wassermassen mitgerissen und beschädigt.
2011/06/05 Starkregen und Schlammlawine

Hagel

Gewitter

Starkregen

Schlammfluten

Alsfeld

Mittelhessen, Landkreis Alsfeld, Alsfeld: Berfa

kleinräumliches Ereignis

100.0

 

  • Keller überflutet
    Schlammlawine. Gastanks losgerissen
  • sonstige Schäden
    Einige zerstörte Brücken und massive Steinmauern.
  • Straßen überflutet
    In Alsfeld / Berfa überschwemmte eine bis zu 80 Meter breite Schlammlawine die Innenstadt. Der Schaden bewegt sich im Millionenbereich. Landstrasse unterspült
  • Fahrzeuge beschädigt
    Schlammlawine.
2010/09/12 Starkregen und Schlammlawine

Gewitter

Starkregen

Schlammfluten

Coppenbrügge

Coppenbrügge: Haderode

 

 

  • Häuser beschädigt
    In Haderode wurden einige Häuser und Landwirtschaftliche Gebäude überflutet, Schlammlawine
  • Keller überflutet
    In Haderode liefen aufgrund des Starkregens einige Keller voll.
  • Straßen überflutet
    Bis zu 40 Zentimeter hoch standen Wasser und Schlamm auf der Harderoder Straße (L 588).
  • Behinderungen des Straßenverkehrs
    Straßen mussten nach Angaben der Polizei stundenlang gesperrt werden – so die L 424 zwischen Börry und Heyen, die L 588 in Harderode und die K 18 bei Esperde.
2010/07/12 Schwere Unwetter mit Sturm

Sturm

Hagel

Blitz

Gewitter

Starkregen

Göttingen

Hauptsächlich ein Sturmereignis, für Göttingen sind Starkregenschäden belegt.

 

 

  • Keller überflutet
    In Göttingen wurden etliche Keller überschwemmt.
2010/06/11 Schwere Unwetter mit orkanartigen Böen

Orkan

Hagel

Blitz

Gewitter

Starkregen

Neubrandenburg

Lubmin

Koserow

Heringsdorf

Stavenhagen

Malchin

Röbel/ Müritz

Waren/ Müritz

Plau am See

Meyenburg

Malchow

Lubmin-Hanshagen

Mecklenburg-Vorpommern

Brandenburg

Mecklenburgische Seenplatte

 

 

  • Keller überflutet
    in Heringsdorf und Koserow
  • Häuser beschädigt
    durch Blitzeinschlag und Brand in Hanshagen
  • Straßen überflutet
    Die Innenstadt von Malchow wurde wegen überfluteter Straßen gesperrt.
  • Stromleitungen beschädigt
    führte vielerorts zu Stromausfall

  • mehrere hunderttausend Euro Schaden (sehr viele Bäume waren umgestürzt durch tornadoartiges Unwetter)
  • Behinderungen des Schienenverkehrs
    Die Bahnstrecke zwischen Malchin und Stavenhagen wurde wegen Gleisunterspülungen gesperrt
  • Behinderungen des Straßenverkehrs
    Die A19 wurde zwischen Malchow und Röbel wegen Überschwemmung und umgestürtzer Bäume gesperrt. Zahlreiche Bundes- und Landesstraßen waren im Raum Neubrandenburg unpassierbar.
2011/05/25 Gewitter mit Starkregen und Hagel

Hagel

Gewitter

Starkregen

Schliersee

Schneizlreuth

Bad Reichenhall

Rosenheim

Landkreis Miesbach

Bayern

Landkreis Reichenhall

Schwerpunkt Südbayern

  • Keller überflutet
    In Bayern wurden in vielen Ort Keller überflutet.
  • Schienen beschädigt
    Im Bereich Schliersee im Landkreis Miesbach lief ein Bach über die Ufer und unterspülte ein Gleis der Bayerischen Oberlandbahn.
  • Behinderungen des Straßenverkehrs
    Im Landkreis Berchtesgadener Land zwischen Bad Reichenhall und Schneizlreuth flutete das Hochwasser des Saalach-Sees die B21.
2009/08/10 Starkregen

Blitz

Gewitter

Starkregen

Alsfeld

Immenhausen

Heusenstamm

Frankfurt am Main

Offenbach am Main

Hessen

Immenhausen: Holzhausen

Heusenstamm: Rembrücken

Frankfurt a. M.: Sachsenhausen

30.0

58.0

 

 

  • Keller überflutet
  • Geschäfte beschädigt
    In Offenbach durchdrang das Wasser die Decke eines Lebensmittelladens.
  • Öffentliche Gebäude beschädigt
    Wasser im Keller des Polizeireviers, Zellen dort nicht benutzbar
  • Unterführungen überflutet
  • Straßen überflutet
  • Stromleitungen beschädigt
    In Heusenstamm im Landkreis Offenbach brach im Ortsteil Rembrücken nach einem Blitzeinschlag die Stromversorgung zusammen.
  • Behinderungen des Straßenverkehrs
2009/05/15 Starkregen

Starkregen

Gechingen

Kreis Calw

  • Keller überflutet
    In Gechingen wurden etliche Keller überflutet
  • Tiefgaragen überflutet
    Tiefgarage stand bis zur Decke unter Wasser
  • Straßen überflutet
    In Gechingen im Landkreis Calw mussten sämtliche Zufahrtsstraßen aufgrund von Überschwemmungen geschlossen werden
  • Verletzte
    Drei Feuerwehrleute zogen sich bei den Hilfsmaßnahmen leichte Verletzungen zu
2009/07/02 Heftiger Regen

Starkregen

Krefeld

  • Keller überflutet
    70 vollgelaufene Keller wurden im Stadtgebiet gemeldet.
  • Verletzte
    1 Verletzter bei wetterbedingtem Verkehrsunfall
  • Behinderungen des Straßenverkehrs
    In Krefeld wurden etliche Straßen überflutet. 13 Straßen und Kreuzungen wurden für den Verkehr gesperrt
2009/08/07 Starkregen mit Schlammfluten

Starkregen

Schlammfluten

Jülich

Jülich-Broich

  • Keller überflutet
    In Broich wurden durch den Starkregen etliche Keller überschwemmt.
  • Straßen überflutet
    In Broich wurden durch den Starkregen zahlreiche Straßen überflutet.
2011/07/20 Starkregen

Gewitter

Starkregen

Nürnberg

  • Keller überflutet
    280 Einsätze
  • Industriegebäude beschädigt
    In Nürnberg stürzte das Dach einer Firma im Hafengebiet unter den Wassermassen zusammen.
2010/06/17 Heftiges Unwetter

Blitz

Gewitter

Ueberschwemmung

Starkregen

Schlammfluten

Sankt Wolfgang

Dorfen

 

 

  • Keller überflutet
    Keller bis zur Decke unter Wasser in 15 Gebäuden
  • Öffentliche Gebäude beschädigt
    In die Keller der Grundschule lief durch die berstenden Kellerfenster eine Schlammlawine in die dort liegenden Werkräume und in die Turnhalle
  • Kommunikationsleitungen zerstört
    Telefonverbindung brach zusammen
  • Stromleitungen zerstört
    Blitzeinschlag in eine Hochspannungsleitung führte zu Kurzschluss im benachbarten Umspannwerk
  • Sonstiges
    Pflastersteine wurden aus Gehwegen geschwemmt
2011/06/06 Gewitter mit Starkregen und Sturm

Hagel

Blitz

Gewitter

Starkregen

Weichs

Buchloe

Altenthann

Kaufbeuren

Dachau

Sonthofen

LK Tirschenreuth, Amberg-Sulzbach, Neustadt

LK Regensburg,

LK Dachau (Haimhausen, Petershausen)

Bayern, LK Oberallgäu

Schwerpunkt Bayern

  • Keller überflutet
    Althenthann: ca. 100 Einsätze Oberallgäu: ca. 100 Keller andere Landkreise: viele Keller Dachau: zahlreiche Keller
  • Behinderungen der Schifffahrt
    Mainschifffahrt wg. Blitzeinschlag behindert
  • Behinderungen des Straßenverkehrs
    Landstrassen betroffen Autobahn 93 betroffen, gesperrt
  • Schaden unbekannt
  • Verkehrsunfälle
    17 Unfälle mit Verletzten
2011/09/05 Starkregen,heftige Gewitter und Schlammlawinen

Hagel

Blitz

Sturzflut

Ueberschwemmung

Starkregen

Schlammfluten

Steffenberg

Schmalkalden

Biedenkopf

Bischofferode

Gelting

Sangerhausen

Hamburg

Mindelheim

Memmingen

Grönenbach

Wolfertschwenden

Hawangen

Mansfeld

Steffenberg: Quotshausen

Kreis Sömmerda, Wartburgkreis, Kreis Eichsfeld

Hessen, Landkreis Marburg, Dauptphtal

Landkreis Eichsfeld

Schleswig-Holstein, Kreis Schleswig-Flensburg

Sangerhausen: Riestedt

Unterallgäu

Landkreis Mansfeld, Südharz

80.0

 

  • Häuser beschädigt
    Riestedt: Schlamm und Geröll liefen von einem abgeernteten Acker in den Ort und beschädigten mehrere Häuser. Mindestens 100 Grundstücke wurden durch die Schlammlawine beschädigt.
  • Häuser beschädigt
    In Hamburg und Teilen Schlesweg-Holsteins setzten die Regenmassen Keller, Tiefgaragen und Straßen unter Wasser.
  • Keller überflutet
    Im Ort Riestedt liefen mindestens 20 Keller, Wohnungen, Garagen voll.
  • Keller überflutet
    Region Angeln: 92 Einsätze
  • Keller überflutet
    Salzlandkreis, LK Unterallgäu
  • Geschäfte beschädigt
    Großbodungen (Eichsfeld)
  • Häuser beschädigt
    LK Mansfeld: Schlammlawine
  • Keller überflutet
    Bischofferode: Keller geflutet, Schlamm

  • Im Unterallgäu zerstörte der Hagel zahlreiche Maisfelder, Bäume knickten um.
  • Behinderungen des Schienenverkehrs
    Rheinland-Pfalz: IC wg. Erdrutsch entgleist
  • Behinderungen des Straßenverkehrs
    Memmingen:A 96 mit bis zu 30 cm Hagel bedeckt
  • Schaden unbekannt
    Die A96 musste mit Schneepflügen von Hagelkörnern befreit werden.
2011/08/24 Sturm, Starkregen und Gewitter mit Schwerpunkt mittlerer Westen

Sturm

Hagel

Blitz

Gewitter

Tornado

Starkregen

Rhaunen

Idar-Oberstein

Niederwörresbach

Leiningen

Laubach

Hungen

Biebertal

Grünberg

Reiskirchen

Lich

Langgöns

Gießen

Sankt Goar

Simmern/ Hunsrück

Darmstadt

Pohlheim

Idar-Oberstein: Kirschweiler

Niederwörresbach: Sensweiler, Hottenbach, Asbach, Stipshausen

Leiningen: Wiebelsheim

Hessen, Hunsrück, Kreis Birkenfeld, Kreis Offenbach

Sankt Goar: Bieberheim

Bei dem Ereignis traten hauptsächlich Sturmschäden auf, aber auch Überflutungsschäden

  • Häuser beschädigt
    Häuser wurden teilweise oder vollständig abgedeckt, unzählige weitere Häuser erheblich beschädigt.
  • Keller überflutet
    In zahlreichen Orten wurden durch Starkregen und Hagel Keller unter Wasser gesetzt.
  • Häuser beschädigt
    In Watzenborn-Steinberg wurde ein Dachstuhl durch einen Blitzeinschlag in Brand gesetzt.
  • Straßen überflutet
  • Stromleitungen beschädigt
    Im Hunsrück waren über 10.000 Haushalte vorrübergehend ohne Strom.
  • Stromleitungen beschädigt
    In Simmern und Kirchberg fiel in dutzenden Häusern der Strom aus.
  • Behinderungen des Schienenverkehrs
    Aufgrund des Unwetters war die Bahnstrecke Mainz-Worms unterbrochen.
  • Behinderungen des Straßenverkehrs
    Auf der Autobahn A3 rund um Frankfurt gab es aufgrund des Starkregens Staus von über 20 Kilometer Länge.
  • Behinderungen des Straßenverkehrs
    Die L159 zwischen Bruchweiler und Hinzerath musste zeitweilig wegen umgestürzter Bäume voll gesperrt werden.
  • Fahrzeuge beschädigt
    Auf der B421 zwischen Dickenschied und Gemünden klemmten umgestürzte Bäume ein Auto ein.
2011/08/18 Heftige Regenfälle und Sturmböen

Sturm

Blitz

Gewitter

Starkregen

Rotenburg (Wümme)

Delmenhorst

Bremen

Hamburg

Niedersachsen

Hamburg-Bergedorf

30.0

 

  • Keller überflutet
    Hamburg: ca. 45 Bremen: mehrere Delmenhorst: viele Rotenburg: viele
  • Geschäfte beschädigt
    mehrere in Hamburg, Delmenhorst und Rotenburg
  • Tiefgaragen überflutet
    Hamburg: 40 PKW geflutet Delmenhorst: einige
  • Behinderungen des Straßenverkehrs
    Straßen überflutet
2007/05/09 Starkregen mit Sturmboen

Starkregen

Düsseldorf

Bergisches Land

nördliches Ruhrgebiet

Münsterland

30.0

28.1

 

24.0

  • Keller überflutet
    Bergisches Land, nördl. Ruhrgebiet, Münsterland Düsseldorf: zahlreich
  • Behinderungen des Straßenverkehrs
    überlaufende Kanaleinläufe
2007/05/14 Starkregen mit Hagel

Erdrutsch

Starkregen

Bischofswerda

Dresden

Görlitz

Oberlausitzkreis

In Bautzen (Stadtteil Goldbach: Schlammlawine

52.7

24.0

  • Schaden unbekannt
    Bischofswerda: ca. 20 Keller; Dresden; Oberlausitzkreis
  • Straßen überflutet
    Bischofswerda: ca. 10
2007/05/22 Unwetter

Sturm

Blitz

Gewitter

Sturzflut

Erdrutsch

Ueberschwemmung

Starkregen

Schlammfluten

Bonn

Zwickau

Oederan

Neckargemünd

Dresden

Arnstadt

Stadtilm

Ilmenau

Gehren

Blankenhain

Weimar

Kranichfeld

Artern/ Unstrut

Saalfeld/ Saale

Rudolstadt

Gahlenz

Region Chemnitz

Mittlerer Erzgebirgskreis

Kreis Annaberg

Osthessen

Kreis Düren

Tonndorf, Gutendorf

Hohenfelden

Kyffhäuserkreis: Ringleben

42.0

26.1

21.7

21.2

18.8

17.3

15.3

60.0

 

24.0

24.0

24.0

24.0

24.0

24.0

1.0

  • Häuser beschädigt
    Bonn; ca. 40 städtische Gebäude, u.a. Decke eines Schwimmbads drohte einzustürzen, historisches Rathaus, Dach der Universität beschädigt
  • Häuser beschädigt
    Landkreis Freiberg; Neckar- Gmünd; Kreis Düren; Hausbrände durch Blitzeinschläge
  • Keller überflutet
    Bonn, Hessen, Zwickau, Region Chemnitz, Zweifall;
  • Öffentliche Gebäude beschädigt
    Bonn: insgesamt 40 öffentliche Gebäude beschädigt
  • Öffentliche Gebäude (Freizeit, Kultur) beschädigt
    Uni Bonn, Oper und Beethovenhalle; große Dachplatten gelöst
  • Öffentliche Gebäude (Religion) beschädigt
    Bonn; Wassereinbruch in einer Kirche
  • Tiefgaragen überflutet
    Tiefgarage der Telekom in Bonn: bis 1,5 m hoch geflutet
  • Straßen überflutet
    Bonn, Hessen, Zwickau, Region Chemnitz, Kreis Düren
  • Unterführungen überflutet
    Bonn: Unterführungen meterhoch unter Wasser
  • Stromleitungen beschädigt
    Bonn; durch 80 umgeknickte Bäume, bei der Telekom Stromausfall durch Überflutung der Kellerräume
  • Verletzte
    Bonn: 1 Person schwer verletzt, 2 Personen leicht verletzt durch umgestürzte Bäume; insgesamt in bonn 10 Verletzte; Lkr. Freiberg: Rauchvergiftung beim Löschversuch nach Blitzeinschlag

  • Schäden in Millionenhöhe, in Bonn (Schätzung Stadt: 2 Mio. €)
  • Behinderungen des Schienenverkehrs
    Bonn; durch umgeknickte Bäume Oberleitungen durchtrennt
  • Behinderungen des Schienenverkehrs
    Bonn: viele Straßenbahnlinien waren außer Betrieb aufgrund beschädigter Stromleitungen
  • Behinderungen des Straßenverkehrs
    Bonn; Osthessen; Mittlerer Erzgebirgskreis; Stollberg- Zweifall; durch Schlamm und Geröll
  • Fahrzeuge beschädigt
    Bonn-Castell: neun beschädigte Autos durch umgestürzte Bäume
2007/06/12 Schweres Unwetter

Gewitter

Sturzflut

Ueberschwemmung

Starkregen

Viernheim

55.0

30.0

 

1.0

  • Öffentliche Gebäude (Freizeit, Kultur) beschädigt
    'Kulturscheune' überflutet/ Hallenbad
  • Keller überflutet
    Viernheim: > 400 Keller, Einkaufszentrum und Krankenhaus ebenfalls
  • Geschäfte beschädigt
    Viernheim: Einkaufszentrum steht unter Wasser
  • Öffentliche Gebäude (Gesundheit, Fürsorge) beschädigt
    Viernheim: Ein Krankenhaus stand unter Wasser
  • Tiefgaragen überflutet
    Viernheim: 5 Stück
  • Verletzte
    Viernheim: 1 Person leicht verletzt
2007/06/18 Gewitter

Blitz

Gewitter

Ueberschwemmung

Starkregen

Aachen

Bushof, Couvenstraße und Seilgraben

  • Straßen überflutet
    Bushof, Couvenstraße und Seilgraben
  • Abwasserleitungen beschädigt
    viele Gullydeckel durch den Wasserdruck hochgedrückt.
2007/06/21 Unwetter mit sintflutartigen Regenfällen, und Gewitter

Hagel

Blitz

Gewitter

Sturzflut

Ueberschwemmung

Starkregen

Frankfurt am Main

Stuttgart

Pinneberg

Wenden

Kassel

Bad Windsheim

Hamburg

Neuhausen ob Eck

Offenbach am Main

Dreieich

Langen

Egelsbach

Mörfelden-Walldorf

Rüsselsheim

Heilbronn

Konstanz

Tuttlingen

Rottweil

Hechingen

Kreuztal

Mössingen

Kreuztal

Wenden

Mittelfranken

Krombach

Kreis Olpe

Kreis Tübingen

Kreis Meßkirch

Kreis Münsingen

'Großraum' Reutlingen

Landkreis Ansbach

Isenburg

Oberndorf

Kreis Göppingen

Stadtteil Eichen

Belsen

Kreuztal-Eichen

Wenden-Schönau

60.0

62.0

46.0

1.0

12.0

2.0

  • Öffentliche Gebäude (Gesundheit, Fürsorge) beschädigt
    Langen: KG der Asklepios- Klinik
  • Schaden unbekannt
    Pinneberg: Fußgängerzone und Geschäfte
  • Keller überflutet
    Frankfurt: ca. 70; Rhein- Main- Gebiet: mehrere hundert Einsätze in Kreis Offenbach (Neu- Isenburg: 160, Dreieich, Langen, Egelsbach) Schwaben: hunderte Keller (ca. 100 in Hechingen) Hamburg: ca. 80; Langen: ca. 100 Pinneberg: ca. 80 Kreuztal- Stadtteil Eichen: rund 100 Keller EFH/ MFH
  • Tote
    Neuhaus ob Eck: Ein Toter
  • Verletzte
    Neuhaus ob Eck: zwei schwerverletzte
  • Überlastung der Kanalisation
    Kreuztal/Siegerland
  • Behinderungen des Straßenverkehrs
    Kreis Heilbronn, Konstanz, Tuttlingen, Oberndorf, Hechingen: durch Überflutung
  • Fahrzeuge beschädigt
    Zollernalbkreis: zahlreiche Autos weggespült
  • Behinderungen des Flugverkehrs
    Stuttgart Frankfurt a.M.: 23 Flüge gestrichen, 100 Flüge betroffen
1954/08/14 starkes Unwetter mit heftigen Regenfällen

Starkregen

Düsseldorf

Essen

Gelsenkirchen

Duisburg

Ruhrgebiet

Rheinland

Lintorf

  • Keller überflutet
    Häuser in Talsenken bis zum ersten Geschoss überflutet
  • Deiche / Dämme beschädigt
    Essen/ Gelsenkirchen: Damm der Emscher
  • Straßen überflutet
    BAB Köln- Hannover über 100 Meter überflutet.
  • Unterführungen überflutet
    Duisburg
  • forst- und landwirtschaftliche Flächen beschädigt
    aufgestelltes Stroh (Garben) weggeschwemmt
  • Tote
    Duisburg: Vom Zug erfasst, da Unterführung überflutet
2007/05/27 Gewitter mit Starkregen

Hagel

Blitz

Gewitter

Starkregen

Schlammfluten

Seelow

Freiberg

Frankfurt/ Oder

Senftenberg

Fulda

Stadtallendorf

Marburg

Gießen

Kassel

Bad Schwalbach

Mannheim

Heidelberg

Köln

Koblenz

Bad Frankenhausen/ Kyffh.

Greußen

Gotha

Werbig, Teltow- Fläming

Erzgebirge

Stadtteil: Maberzell

Seehausen

Wasserthaleben

30.1

30.0

24.0

 

  • Keller überflutet
    Gießen, Fulda, Kassel, Stadtallendorf, Wasserthaleben, Marburg, Senftenberg
  • Straßen beschädigt
    Thüringen, Mecklenburg- Vorpommern: Beschädigung durch Unterspülung
  • Unterführungen überflutet
    Senftenberg
  • Straßen überflutet
    Kyffhäuserkreis, Wasserthaleben, Bodendrode-Westhausen, Fulda- Maberzell: mit Schlamm- und Wassermassen
  • Tote
    Werbig, Freiberg: Drei Tote durch Blitzschlag
  • Verletzte
    Werbig, Freiberg: Ein Schwerverletzter durch Blitzschlag; Thüringen, Mecklenburg- Vorpommern: z.T. Schwerverletzte durch witterungsbedingte Verkehrsunfälle
  • Behinderungen des Straßenverkehrs
    Erzgebirge: Durch Hagel (1m)
  • Verkehrsunfälle
    Thüringen, Mecklenburg- Vorpommern: witterungsbedingte Verkehrsunfälle mit z.T. Schwerverletzten
2001/07/23 Unwetter mit Hagel und Starkniederschlag

Hagel

Gewitter

Starkregen

Westeifel

Münsterland

2001/08/06 Tornado

Tornado

Osnabrück

2002/06/12 Tornado

Wittenberge

2002/09/08 starkes Gewitter mit Hagel

Allgäu

2007/08/06 Unwetter mit Starkregen und Sturm

Sturm

Gewitter

Sturzflut

Ueberschwemmung

Starkregen

Schlammfluten

Burscheid

Solingen

Remscheid

Hagen

Leverkusen

Radevormwald

Leverkusen-Steinbüchel

Leverkusen-Fettehenne

Leverkusen-Niederblecher

Leverkusen-Ropenstall

Leverkusen-Dürscheid

Leverkusen-Lützenkirchen

Leverkusen-Opladen

Radevormwald-Dahlerau

Radevormwald-Landwehr

Radevormwald-Filde

Radevormwald-Herkingrade

Radevormwald-Keilbeck

Lennep

Unterburg

Hagen-Garenfeld

Bergisches Land

Sturmböen

 

 

  • Industriegebäude zerstört
    Remscheid:Unwetterbedingtes Auslaufen von Öltanks und Entzündung des Öls an heißen Maschinen; ca. 150000€ Schaden
  • Keller überflutet
    Stadtgebiet Solingen, Remscheid, Radevormwald, Unterberg, Hagen (einige), Leverkusen (dutzende)
  • Tiefgaragen überflutet
    Bergisches Land, Remscheid
  • Freizeitanlagen beschädigt
    Bergisches Land, Remscheid
  • Straßen überflutet
    im Bergischen Land
  • Straßen beschädigt
    Remscheid: mehrere unterspülte Straßen
  • Schadensschätzung der Polizei
    Bergische Land: > 1 Mio. €
  • Fahrzeuge beschädigt
    Remscheid/ Solingen:Verkehrsunfälle durch hochgedrückte Kanaldeckel; Wuppertal: witterungsbedingte Verkehrsunfälle; durch umgestürzte Bäume
  • Behinderungen des Straßenverkehrs
    Remscheid/ Solingen/ Buscheid/ Radevormwald: ...durch hochgedrückte Kanaldeckel;
2007/08/16 Gewitter mit Starkregen

Erdrutsch

Ueberschwemmung

Starkregen

Wiehl

Bergneustadt

Nümbrecht

Morsbach

Lindlar

Bonn

Engelskirchen

Brilon

Winterberg

Olpe

GM-Aggertal

GM-Loope

GM-Reichshof

GM-Bellingroth

BN- Röttgen

BN- Bad Godesberg

Oberbergischer Kreis (GM)

Rhein- Sieg- Kreis

Sauerland

Siegerland

Ostwestfalen

Bergisches Land

Eifel

Kreis Höxter

10.75

9.5

9.25

1.0

1.0

1.0

  • Keller überflutet
    Aggertal, Loope, Bergneustadt, Wiehl, Nümbrecht, Morsbach, Reichshof, Lindlar, Bellingroth, Rhein- Sieg- Kreis (zahlreiche), Bonn, BN- Röttgen, BN- Bad Godesberg
  • Unterführungen überflutet
    Bonn: Hochkreuz, Am Probsthof, Bad Godesberger Tunnel, Südunterführung Pobbelsdorf + Bonn: mehrere Bahnunterführung zeitweilig überflutet
  • Straßen überflutet
    Kreis Höxter, Olpe, Engelskirchen: durch Hangrutschungen und Schlammlawinen
  • Bonn: Sachschäden
    10.000 € (Aussage Bonn- Gebäudemanagement)
  • Behinderungen des Straßenverkehrs
    Oberbergischer Kreis (Kaltenbach): Erdrutsch - L 302 über 40m mit Schlamm überzogen; Kreis Höxter; A45 bei Olpe durch umgestürzte Bäume
2007/08/10 Unwetter mit heftigen Regenfällen und Hochwasser

Sturm

Hagel

Blitz

Gewitter

Sturzflut

Ueberschwemmung

Starkregen

Schwerte

Delbrück

Arnsberg

Nieheim

Waldshut-Tiengen

Salzkotten

Büren

Büren

Büren

Büren

Schweiz

Südbaden

Oberrheingraben

Nordhessen, Mittelhessen

Sauerland

Ostwestfalen

Büren-Ahden

Westenholz

Salzkotten-Upsprunge

Büren-Brenken

Büren-Hegensdorf

Büren-Weine

107.0

24.0

  • Keller überflutet
    Regierungsbezirk Arnsberg: 1500 Einsätze der Feuerwehr; Delbrück: 40 Keller
  • Geschäfte beschädigt
    Delbrück: Schuhgeschäft und Schuhlager unter Wasser 45.000 Euro Schaden
  • forst- und landwirtschaftliche Flächen beschädigt
    Ostenland, Sudhagen: 50 von Sturmböen bzw. Windhose umgestürzte Bäume
  • Straßen überflutet
    Delbrück-Innenstadt überflutet, 500 Notrufe gehen bei der Polizei ein.
  • Freizeitanlagen beschädigt
    Waldshut (Baden): Campingplatz mit Schlamm überschwemmt
  • Evakuierte
    Nieheim: ein Zeltplatz mit 80 Jugendlichen evakuiert
  • Verletzte
    Regierungsbezirk Arnsberg: 12 Verletzte durch Blitzeinschläge oder herabstürzende Äste
  • Tote
    Arnsberg: 61-jähriger Mann in seinem Keller ertrunken
  • Überlastung der Kanalisation
    Delbrück
  • Schaden unbekannt
2007/08/20 heftiges Unwetter

Blitz

Gewitter

Sturzflut

Ueberschwemmung

Starkregen

Oederan

Dresden

Löbau

Zittau

  • Keller überflutet
    Landkreis Löbau-Zittau, Dresden: einige Keller vollgelaufen
  • Häuser beschädigt
    Dachstuhl eines Doppelhauses in Dresden-Klotzsche abgebrannt
  • Straßen überflutet
    Oederan (Landkreis Freiberg): Straße von einem Erdrutsch verschüttet; im Landkreis Löbau-Zittau
1977/06/18 Starkregen

Gewitter

Starkregen

Neu-Isenburg

Gewitter, > 50 mm RR,

 

0.0


1980/08/08 Sturzflut

Tornado

Sturzflut

Berlin-West

Berlin-Dahlem

Berlin-Dahlem: F0/ T1

18.0

24.0

  • forst- und landwirtschaftliche Flächen beschädigt
    hohe Forst-/Flurschäden
1983/05/21 Sturzflut

Hagel

Downburst

Sturzflut

Kronshagen

Russee

Kiel-Kronshagen

Friedrichsort

 

0.0

  • Schaden: 10 Mio. [DM];
1984/08/04 Sturzflut

Hagel

Downburst

Sturzflut

Landshut

Ellermühle airfield

 

0.0

  • forst- und landwirtschaftliche Flächen beschädigt
    Sachschäden in Millionenhöhe [DM]; hohe Forst-/Flurschäden
1984/08/04 Sturzflut

Hagel

Downburst

Sturzflut

Freising

 

0.0

  • forst- und landwirtschaftliche Flächen beschädigt
    Sachschäden in Millionenhöhe [DM]; hohe Forst-/Flurschäden
1985/08/14 Sturzflut

Hagel

Downburst

Sturzflut

Nordenham

Bremerhaven

NW Germany

 

0.0

  • Tote
    Tote: 2
  • Verletzte
    Verletzte: 5
1987/09/04 Sturzflut

Sturzflut

Rüthen

Soest

 

0.0

  • Sachschäden in Millionenhöhe [DM];
1987/09/04 Sturzflut

Downburst

Sturzflut

Ludwigsburg

Göppingen

Heilbronn

Sturzflut- und Downburst-Ereignis in den Landkreisen Heilbronn, Ludwigsburg und Göppingen), Stärke F1

 

0.0

  • Sachschäden in Millionenhöhe [DM]
1990/02/03 Wintersturm Herta

Sturm

Starkregen

Trier

Cat. 90 D. Windgeschwindigkeiten bis 150 km/h

 

48.0

  • Häuser beschädigt
    Hunderte Dächer abgedeckt
  • Öffentliche Gebäude (Religion) beschädigt
    Kirchturm beschädigt
  • Stromleitungen beschädigt
    Hochspannungsleitung zerstört, Stromversorgung unterbrochen
  • Tote
    Tote: 7
  • Verletzte
    Verletzte: >50
  • Gesamtschaden: 1.000 Mio. DM, Vers.Schäden 500 Mio. DM
  • Behinderungen des Schienenverkehrs
    Bahngleise blockiert, Zug beschädigt, Bahnverkehr teilweise unterbrochen
  • Behinderungen des Straßenverkehrs
  • Fahrzeuge beschädigt
1990/02/13 Winterstürme Ottilie, Polly

Sturm

Hagel

Gewitter

Erdrutsch

Ueberschwemmung

Lawinen

Starkregen

Schwarzwald

Hohe Windgeschwindigkeiten

167.0

24.0

  • Häuser beschädigt
    Häuser überflutet
  • Keller überflutet
  • forst- und landwirtschaftliche Flächen beschädigt
    Ackerland überschwemmt
  • Schienen überflutet
    oder durch Erdrutsche blockiert
  • Straßen überflutet
    oder durch Erdrutsche blockiert
  • Kommunikationsleitungen beschädigt
  • Stromleitungen beschädigt
  • Tote
    Todesopfer 10
  • Gesamtschäden 300 Mio. DM, Vers.Schaden 150 Mio. DM
  • Behinderungen der Schifffahrt
    Rheinschifffahrt unterbrochen
1990/02/27 Wintersturm Vivian

Sturm

Sturmflut

Gewitter

Schnee

Starkregen

Hamburg

Cat. 90 G, Windgeschwindigkeiten bis lokal 180 km/h, großflächig 120-130 km/h,

 

72.0

  • Häuser beschädigt
  • Industriegebäude beschädigt
  • Keller überflutet
  • Deiche / Dämme beschädigt
  • forst- und landwirtschaftliche Flächen beschädigt
    über 10.000 Bäume umgestürzt
  • Stromleitungen beschädigt
    Oberleitungen beschädigt
  • Tote
    Tote 15
  • Gerüste umgestürzt
  • Gesamtschaden: 2.000 Mio. DM, Vers.Schaden 1.000 Mio. DM.
  • Hamburger Hafen schwer betroffen
  • Behinderungen der Schifffahrt
  • Behinderungen des Schienenverkehrs
  • Behinderungen des Straßenverkehrs
  • Fahrzeuge zerstört
    Personen- und Lastkraftwagen beschädigt/zerstört
1990/02/28 Wintersturm Wiebke

Sturm

Schnee

Ueberschwemmung

Starkregen

Cat. 90 H, Windgeschwindigkeiten lokal bis 150 km/h

 

48.0

  • Häuser beschädigt
  • Öffentliche Gebäude (Religion) beschädigt
    Kirchen
  • forst- und landwirtschaftliche Flächen beschädigt
    große Forstschäden (10 Mio. m³ Bruchholz)
  • Stromleitungen beschädigt
    Stromversorgung unterbrochen, 300.000 Haushalte in Bayern betroffen.
  • Tote
    24 Tote
  • Gesamtschäden 2.000 Mio. DM, Vers.Schaden 1.000 Mio. DM
  • Behinderungen der Schifffahrt
    Neckar
  • Behinderungen des Schienenverkehrs
    Süddeutschland
  • Behinderungen des Straßenverkehrs
    Straßen blockiert
  • Fahrzeuge beschädigt
    Personen- und Lastkraftwagen beschädigt/zerstört,
1990/05/09 Sturzflut

Sturzflut

Starkregen

Eltville am Rhein

 

0.0

  • Keller überflutet
  • Straßen überflutet
  • Tote
    2 Tote
  • mehrere Gemeinden betroffen, Infrastrukturschäden, Gesamtschaden: 5 Mio. DM
1990/06/27 Unwetter

Hagel

Gewitter

Starkregen

 

0.0

  • Keller überflutet
  • Schienen beschädigt
  • Straßen beschädigt
  • Stromleitungen beschädigt
  • Tote
    Tote 2
  • Gesamtschaden 3 Mio. DM
  • Behinderungen des Flugverkehrs
  • Behinderungen des Schienenverkehrs
  • Behinderungen des Straßenverkehrs
1990/06/29 Unwetter

Gewitter

Starkregen

Wolfratshausen

Bad Tölz

 

48.0

  • Häuser beschädigt
  • Schaden unbekannt
    Infrastruktur betroffen
  • forst- und landwirtschaftliche Flächen beschädigt
    hohe Ernteschäden
  • Gesamtschaden: 40 Mio. DM, Vers.Schaden 23 Mio. DM
  • Fahrzeuge beschädigt
1990/07/28 Unwetter

Hagel

Gewitter

Starkregen

Bitburg

hohe Windgeschwindigkeiten

 

0.0

  • Häuser beschädigt
  • Stromleitungen beschädigt
    Strommasten geknickt
  • Bäume geknickt. Gesamtschaden 2 Mio. DM.
  • Fahrzeuge beschädigt
1990/08/21 Unwetter

Sturm

Starkregen

Nordseeküste

  • Behinderungen der Schifffahrt
    Fährverbindungen eingestellt, Schiffe in Seenot
  • Behinderungen des Straßenverkehrs
    Bäume entwurzelt, Straßen blockiert
1990/08/25 Unwetter

Blitz

Gewitter

Starkregen

Niederbayern

Oberbayern

Allgäu

 

0.0

  • Häuser zerstört
    8 Häuser zerstört (Blitzschlag)
  • Gesamtschaden: 4 Mio. DM
 

gefördert durch: Projekträger: Projektpartner:
Logo des Bundesministerium für Bildung und Forschung Logo PTJ - Projekträger Jülich Hydrotec Logo DWD Logo Logo der FH Aachen
Kooperationspartner:
Logo der Hansestadt Hamburg Logo der Deutsche Rückversicherung GmbH Logo des Stadtentwässerungsbetriebs Paderborn
Powerd by Plone